Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die Theorien der Internationalen Beziehungen, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff Integration ist zu einem alltäglichen Teil des Wortschatzes geworden. Die Sozialwissenschaften sind dabei jedoch am intensivsten mit der Auseinandersetzung beschäftigt. Für die Politikwissenschaft begannen die Integrationsdebatten im ersten Drittel des letzten Jahrhunderts. Verschiedene Analysefelder boten sich für empirische Bestätigungen der Theorien an, und doch sind die Integrationsdebatten maßgeblich von der Entwicklung der europäischen Integration geprägt. Die theoretischen Diskussionsstränge lassen sich grob in zwei Phasen teilen. Die erste Phase von den 1940er bis zur Mitte der 1970er gilt als der Beginn der Integrationstheorien. In dieser Zeit wurden die heute traditionellen Theorien formuliert und gegeneinander gestellt. Die zweite Phase setzt mit dem Ende der 1980er Jahre ein. Grund für die Teilung der Phasen sind hauptsächlich die Schwächen der ursprünglichen Theorieansätze, die europäische Integration zu erklären. Nachdem auch die Entwicklung der EG/EU ins Stocken kam, ebbten auch die Debatten ab. Erst mit der Revitalisierung der EG/EU versuchten sich Wissenschaftler an verfeinerten und ausdifferenzierteren Erklärungen. Somit erschien es mir sinnvoll, mit dieser Arbeit einen einführenden Überblick der wichtigsten Integrationstheorien anhand der beiden Phasen zu bieten. Die Gliederung der einzelnen Beiträge orientiert sich dabei an den zeitlichen Folgen bzw. inhaltlich gegenläufigen Ansätzen. Als inhaltliche Voraussetzung beginnt die Arbeit mit einer Auseinandersetzung mit der Begrifflichkeit der Integration. Jede der beiden Phasen wird zudem durch eine kurze historische Einordnung sowie deren jeweilige Besonderheiten eingeleitet.

Suchen Sie nach Integrationstheorien - Von den traditionellen Theorieansätzen zu den Neuformulierungen des späten 20. Jahrhunderts von Autor Jens Wollweber? Hier bei lenawechsler.buzz können Sie die PDF-Version dieses Buches herunterladen, indem Sie auf den Link unten klicken. Die PDF-Version von Integrationstheorien - Von den traditionellen Theorieansätzen zu den Neuformulierungen des späten 20. Jahrhunderts ist kostenlos verfügbar.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link